HIE-RO wird Vorstandsmitglied von MECA

13.11.2017

Das Partnerschaftsabkommen zwischen HIE-RO und MECA wurde am 1. August 2017 unterzeichnet.

MECA ist eine globale Plattform für die vollständige Nutzung und Optimierung der überschüssigen Maschinen und Ausrüstungen, die entweder unausgelastet, ungenutzt, redundant oder stillgelegt sind, indem sie instand gesetzt werden und in Gebiete mit erheblicher lokaler Nachfrage gebracht werden, um die vielfältigen Bedürfnisse unserer Stakeholder zu erfüllen.

MECA befindet sich teilweise im Besitz der Regierung von Nigeria durch die Nationale Agentur für Wissenschafts- und Ingenieurinfrastruktur (NASENI). Damit ist MECA die erste öffentlich-private Partnerschaft in Afrika, die sich ausschließlich auf Maschinen und Anlagen für nachhaltige Entwicklung konzentriert.

Das HIE-RO als Vorstandsmitglied wird MECA insbesondere in drei zentralen Bereichen unterstützen:

- Dem Aufbau von Partnerschaften

- Dem Aufbau strategischer Allianzen mit Akteuren in Deutschland und Europa, 

- Der Identifizierung geeigneter Möglichkeiten für den Zugang zu / den Erwerb von Maschinen und Anlagen, z.B. durch Bürgschaft, Miete, Leasing und Kauf sowie bei der Organisation und Durchführung praxisorientierter Trainings und Weiterbildungsmaßnahmen zur Reparatur und Wartung von Maschinen und Anlagen.

Herr Dr. Lutz Laschewski vom HIE-RO wurde für die Dauer von drei Jahren als Mitglied des Vorstandes von MECA ernannt.