Minister Pegel besuchte unseren KryoInnoNetz Stand

04.12.2017

Das jährlich stattfindende Forschungscamp ist eine interdisziplinäre Plattform, die die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der Universität und deren verbundene Institute zur Präsentation ihrer aktuellen Forschung und Vernetzung nutzen.

Organisiert wird das Camp im Auftrag des Prorektors für Forschung und Wissenstransfer vom Referat Forschung und Wissenstransfer in Zusammenarbeit mit der Graduiertenakademie. Neben vielen anderen nutze das HIE-RO die Möglichkeit, seine Projekte und Ergebnisse Christian Pegel (Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommerns und Schirmherr des Forschungscamps) sowie Wissenschaftsinteressierten der Universität und Öffentlichkeit zu präsentieren.

Im Zentrum der vorgestellten Arbeiten stand des Netzwerk KryoInnoNetz und dessen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, vertreten durch Herrn Pawel Warszycki und Dr. Detlef Andrich von der Baltic Engineering Flare GmbH. Das KryoInnoNetz ist ein, durch das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand des Bundeswirtschaftsministeriums gefördertes Forschung- und Entwicklungsnetzwerk, das sich der Entwicklung von Produkten und Leistungen zur Etablierung cryogener Kraftstoffe (LBG und LNG) verschrieben hat.

Veranstaltungswebsite: http://forschungscamp2017.de/

 

Minister Pegel

 

Foto: Minister Christian Pegel (links im Bild) während seiner Rede beim Forschungscamp 2017.